Kontakt | TeamImpressum | Datenschutz | Jobs | +49 (0) 89 37 41 38 58

Naturkosmetik Online Shop - PfeilZum Naturkosmetik ShopNaturkosmetik Onlineshop

Ernährungstipps für den Herbst
20. Oktober 2015

Artikelbild - Ernährungstipps für den Herbst

Liebe Gertraud Gruber Freundinnen und Freunde,

gesunde Ernährung ist neben regelmäßiger Entspannung, Bewegung und der individuellen Hautpflege ein tragendes Element der Philosophie von Gertraud Gruber, die unser Maltry cosmetic-Team mit Ihnen zusammen umsetzten möchte.
Ein wichtiger Aspekt der gesunden Ernährung ist die regelmäßige basische Entsäuerung, da die meisten von uns, trotz ausgewogener Ernährung einen übersäuerten Organismus haben.
Schon nach einer Woche basischer Ernährung verbessert sich Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden und Sie gehen vitaler durchs Leben. Basische Ernährung wirkt sich positiv auf Ihre Haut aus, sie wirkt frischer, reiner und jünger. Die Anfälligkeit der Haut für Allergien wird gemindert. Die Gesichtsmuskeln straffen sich, Wassereinlagerungen insbesondere Lidödeme um die Augen verschwinden, Hautirritationen, Unreinheiten und andere Übersäuerungszeichen verbessern sich rapide.

Wir stellen also fest, unsere Haut ist wie wir essen.
Deswegen stellen wir Ihnen in unserem Blog regelmäßig neue Rezept Ideen und Ernährungstipps für eine gesunde, ausgewogene und basische Ernährung vor.

Auch ist es wichtig wie wir essen, die basenreichste Nahrung kann bei unzureichendem Kau- und Verdauungsprozess zur Säurebildung im Darm führen.
Hastiges Essen bringt Verdauungsorgane zum Verkrampfen, wodurch Basen nur unzureichend abgegeben werden können.

Daher, nehmen Sie sich viel Zeit für unsere lecken Rezeptideen und genießen Sie in aller Ruhe. Ihr Maltry cosmetic-Team
Kürbiscreme-Suppe mit Galant und Muskat (für 2 Personen)
Zutaten:

  • 250g Hokkaido-Kürbis
  • 150g Kartoffeln
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe • 1/8 Liter Sahne
  • 2EL Zwiebelwürfel
  • Salz
  • Galgant
  • Muskat

Zubereitung:

Kürbis und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die gehackten Zwiebeln in etwas Butterschmalz andünsten, die Kürbis- und Kartoffelwürfel dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Alles zusammen weich kochen und mit dem Mixstab pürieren. Mit Gewürzen abschmecken und etwas Sahne zugeben.

  1. Der Kürbis enthält BetaKarotin, das in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A fördert den Aufbau, das Zellwachstum und das Immunsystem der Haut und unterstützt die Feuchtigkeitsbindung der Haut.

  2. Kartoffeln sind besonders reich an Vitamin B und C, die den Stoffwechsel regulieren und das Immunsystem der Haut stärken.

  3. Galgant - Hildegard von Bingen (1089-1178) beschrieb diese Wurzel als "das Gewürz des Lebens". Die Galgantwurzel ist bei Magen-Darmproblemen und Herzleiden zu empfehlen. Sie wirkt antibakteriell, menstruationsfördernd, potenzsteigernd und aphrodisierend.

  4. Muskat wirkt entzündlichen Hauterkrankungen entgegen. 

  • Smoothie des Monats - Kosmetik München

Smoothie-Rezepte
Weil Schönheit auch von Innen kommt

Erfrischungs-Smoothie

2 mittelgroße Möhren, 1/4 Gurke, 2 Orangen, 1 Handvoll Spinat......

Zu den Smoothie-Rezepten